MENU

Henna: Mehndi Findet 2 Tage vor der Hochzeit statt, soll Glück bringen und je dunkler das Mehndi der Braut ist, desto mehr soll ihre Schwiegermutter sie angeblich mögen. Haldi (Gelbe Kurkuma Paste): Dabei werden Braut und Bräutigam von den Familienmitgliedern mit einer leuchtend gelben Kurkuma-Paste eingerieben, die der rituellen Reinigung vor der Hochzeit dient. Sangit & Jaggo: Sangit bedeutet wörtlich miteinander singen und feiern. Diese Feier findet zwei bis drei Tage vor der eigentlichen Hochzeit zu Hause allerdings mit professionellem Partyservice und DJ statt. Am abend wird mit der Jaggo (langer Topf mit Lichter) durch die Straßen, Gassen und Nachbarshäuser getanzt und gesungen. Hiermit wird mitgeteilt in der Gegend, dass im Hause Hochzeit stattfindet.

CLOSE MENU